"... und ich möchte

leben bis zuletzt!"

Charlotte Link: Sechs Jahre - Der Abschied von meiner Schwester
Blanvalet Verlag ISBN 9783764505219 | € 19,99

Charlotte Link hat mich als Badewannen-, Garten-, Couch- und Strandbuch schon oft begleitet und mir kurzweilige Momente beschert. Mit „Sechs Jahre" ist ein ganz persönliches Werk von der Krankheit und dem Sterben ihrer Schwester Franziska entstanden. Jahrelange, alltäglich begleitende Angst die Schwester zu verlieren, dem ausgesetzt sein zwischen Klinikaufenthalten, Begegnungen mit fähigen und mäßig fähigen Medizinern, sowie Scharlatanen, hat sie eindrucksvoll dokumentiert. Aber nicht nur das, sondern auch die enge und intensive Unterstützung und Begleitung der Familie kommt gut zum Ausdruck.
Dieses Buch hat mich sehr berührt, besonders die Schilderungen von spracharmen und emotionslos wirkenden Ärzten. Dieses „Bild" hatte ich in der Vergangenheit angesiedelt, aber anscheinend ist es mehr präsent als ich dachte.
Trotz den realistischen und manchmal negativ geprägten Schilderungen kommt eins immer wieder durch – nicht aufgeben, nicht die Hoffnung begraben, sondern kämpfen, kämpfen, kämpfen.

(Claudia Baumanns)