"... und ich möchte

leben bis zuletzt!"

mohn frei 3

 

Hospizliche Begleitung

• emotionaler Beistand: mitfühlendes Zuhören und miteinander Sprechen
• spirituelle Begleitung: Auseinandersetzung mit der Frage nach dem Sinn
• praktische Unterstützung: Angebote in der Alltagsbewältigung

Medizinisch-Palliative Begleitung

• kontinuierliche Schmerz- und Symptomkontrolle
• bedarfsorientierte Vernetzung zu Palliativstationen, Haus- und Fachärzten, Pflegediensten, Krankenhäusern u.a.

Trauer-Begleitung

• Trauertreff (monatlich, offene Gespräche)
• Trauer-Seminare (Wochenende)
• Trauer-Gesprächsreihen
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok