"... und ich möchte

leben bis zuletzt!"

Spatenstich für den Bau des Hospizes im Ahrtal

Am 11. 09. fiel mit dem Spatenstich der öffentliche Startschuss für den Bau des Hospizes im Ahrtal.

  • K800_1
  • K800_2
  • K800_4
  • K800_6

Simple Image Gallery Extended


Ausbildung zum Ehrenamtlichen Mitarbeiter beginnt

2014 Ehrenamt 800

Am 13.September beginnt der neue Ausbildungskursus für Ehrenamtliche Hospizmitarbeiter/innen unter der Leitung von Hildegard Schneider und Sabine Bilnik-Clauß.

 

 

 

 

 

 


Hospiz im Ahrtal mit eigener Webseite

Ab sofort gibt es eine eigene Webseite für das Hospiz im Ahrtal.

Diese ist zu finden unter: www.hospiz-im-ahrtal.de oder www.hospizimahrtal.de

Hier wird es ab sofort alle Neuigkeiten rund um den Neubau des Hospizes geben.


Grußwort von Hans Stefan Steinheuer - Schirmherr Hospiz im Ahrtal

stefan steinheuer small

Liebe Freunde und Förderer des Hospizes Bad Neuenahr,

wo die Familie nicht oder nicht mehr helfen kann, die Sterbenden zu begleiten, ist es wichtig, eine Bleibe zu finden. Menschen zu haben, die fürsorglich und mit Würde in den letzten Lebenstagen- und Wochen beistehen.

Ein Hospiz ist da ein letzter Ort, wo die Umgebung und die Betreuung stimmen und liebevolle Menschen sich kümmern.

Jeder kann dafür etwas leisten. Auch ich möchte hierzu gerne beitragen. Auf dem letzten Weg keine Nobelküche präsentieren, sondern das was man noch mag und schmecken kann.
Menschenwürdiges Essen mit Freude und Liebe zubereitet - da darf es auch mal ein Leberwurstbrot sein.

Dies ist mir ein Anliegen und dies ist mein Beitrag.

 

Hans Stefan Steinheuer

 

 

Steinheuer ist Schirmherr des neu zu errichtenden Hospizes im Ahrtal. Der Bauantrag für dieses Projekt wird im Juni 2014 bei der Stadt Bad Neuenahr gestellt. Er gehört zu Deutschlands Spitzenköchen und ist Inhaber des renommierten und ausgezeichneten Restaurants "Zur alten Post" in Heppingen.


Andreas Kieling spendet Gewinn vom Quizduell

Der Dokumentar- und Tierfilmer Andreas Kieling, der als Schrimherr für den Hospiz-Verein tätig ist, trat vor Kurzem im Quizduell Promispecial in der ARD bei Jörg Pilawa an. Er stellte den Gewinn in Höhe von 4500 Euro dem Verein zur Verfügung. 

Der Hospizverein freut sich sehr über diese großzügige Unterstützung.


Unterkategorien

Hospizarbeit ein Gesicht geben

„Fotografie ist die Präsentation der menschlichen Wirklichkeit" sagt Sabine Köberling, ehrenamtliche Begleiterin im Hospiz-Verein Rhein-Ahr mit Studium von Grafik und Malerei.
Gemeinsam mit dem Hospiz-Verein Rhein-Ahr zeigt Sabine Köberling 30 Schwarz-Weiß-Fotografien von ehrenamtlichen Hospizmitarbeiterinnen und Mitarbeitern.
Der Schwerpunkt von Sabine Köberlings Schaffen liegt in der Darstellung von Menschenbildern.
Die Fotografien sind Ausdruck Ihrer künstlerischen Sichtweise zur Frage: "Warum mache ich Hospizarbeit?"
Die Eröffnung der Ausstellung ist am Freitag,den 11.März um 18 h in der Alten Synagoge in Ahrweiler, Altenbaustraße 2 a.
Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.


Hospizarbeit ein Gesicht geben

„Fotografie ist die Präsentation der menschlichen Wirklichkeit" sagt Sabine Köberling, ehrenamtliche Begleiterin im Hospiz-Verein Rhein-Ahr mit Studium von Grafik und Malerei.
Gemeinsam mit dem Hospiz-Verein Rhein-Ahr zeigt Sabine Köberling 30 Schwarz-Weiß-Fotografien von ehrenamtlichen Hospizmitarbeiterinnen und Mitarbeitern.
Der Schwerpunkt von Sabine Köberlings Schaffen liegt in der Darstellung von Menschenbildern.
Die Fotografien sind Ausdruck Ihrer künstlerischen Sichtweise zur Frage: "Warum mache ich Hospizarbeit?"
Die Eröffnung der Ausstellung war am Freitag,den 11.März um 18 h in der Alten Synagoge in Ahrweiler, Altenbaustraße 2 a.
Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.